Aktuell

Die Länder des globalen Südens - insbesondere Afrika - leiden bis heute an den Folgen des verbrecherischen Kolonialismus. Obwohl Afrika nur einen geringen Anteil am weltweiten CO2 Ausstoß hat, treffen es überproportional die Folgen des weltweiten Klimawandels. In der von uns mit Extinction Rebellion, dem Afrika Netzwerk und yep organsierten Veranstaltung werden wir mit der Unterstützung vieler weiterer Organisationen dieses Thema durch Infos, Diskussionen und Veranschaulichungen erlebbar machen.








„Ein Elefant in Bremen“ von Gudrun Eickelberg

Das Buch erzählt die Geschichte des AntiKolonialDenkmals in Bremen. Gleichzeitig wird auch die deutsche und bremische Kolonialgeschichte am Beispiel Namibias beschrieben. Viele Fotos machen das Thema anschaulich. Das Buch ist für Kinder ab 12 Jahren geschrieben worden, ist aber auch für Erwachsene geeignet.

Verlag: Books on Demand, Norderstedt
ISBN 978-3-8423-8010-3 Preis: 12,90 €


In Planung:

Weitere Austellungen, Lesungen, Vorträge etc.